· 

Fitmacher der Woche: Heidelbeeren – die heimischen Superfrüchte

Liebe/r Fastenfreund/in,

 

Heute geht es um eine der gesündesten Früchte, die bei uns wachsen. Die Heidelbeere. Man kennt sie auch als Blaubeere, Bickbeere oder Moosbeere.

Egal, wie man sie nennt, sie strotzt nur so vor gesundheitlich vorteilhaften Inhaltsstoffen.

Wir erklären Dir, was die Heidelbeere für dich tun kann und haben leckere Ideen für Deine Küche.

 

 

In diesem Sinne!

Guten Appetit und viel Spaß beim Lesen,

Deine Dörte Wilke, Ralf Moll und das gesamte Fastenteam


Heidelbeeren: Alleskönner aus der Apotheke der Natur

 

Diese kleinen Fitmacher kannst Du selbst pflücken. Sie wachsen in heimischen Wäldern bevorzugt auf sandigem Boden und sind recht verbreitet. Deshalb darfst Du sie auch ernten, wenn Du sie findest. Einfacher ist es allerdings, sie auf dem Markt oder im Bioladen zu kaufen. Wir empfehlen Bio-Beeren, da sie nachweislich frei von Pestiziden sind. Jetzt bekommst du überall heimische Heidelbeeren aus Deutschland. Deshalb solltest du die Saison nutzen und die Früchte so oft wie möglich genießen. Nach dem Einkaufen schnell verzehren oder in den Kühlschrank stellen. Dort halten sie sich ein paar Tage. Doch je frischer Du sie verzehrst, desto mehr ihrer guten Inhaltsstoffe landen auf Deinem Teller. Einfach kurz abspülen und abtropfen lassen. Gequetschte Früchte aussortieren. Und schon kann es losgehen.

 

4 Gute Gründe, mehr Heidelbeeren zu essen

 

► 1. Sie stärken das Immunsystem

Die leckeren Früchte sind reich an Vitamin C, Carotin und enthalten eine Vielzahl so genannter sekundärer Pflanzenstoffe. Dazu zählen die blau-roten Farbstoffe (Anthocyane), aber auch Gerbstoffe. Alle diesen wertvollen Substanzen tragen zur antientzündlichen Wirkung der Beeren bei und halten Bakterien, Viren und Pilze in Schach. Die Heidelbeere ist der kleine Freund des Immunsystems.

 

► 2. Sie schützen die Zellen und helfen bei der Regeneration

Ihre sekundären Pflanzenstoffe, so genannte Polyphenole fördern die Zellerneuerung und deren Regeneration. Sie gehören zu der Gruppe der Antioxidantien. Sicher hast Du schon von diesen wertvollen Substanzen gehört, die unter anderem aggressive Freie Radikale in Schach halten, die als Mitverursacher für Krebserkrankungen gelten. Dabei zählt die Heidelbeere zu den Früchten mit dem höchsten Zellschutzpotenzial überhaupt. Forscher fanden heraus, dass wilde Heidelbeeren besonders viele solcher Antioxidantien enthalten. Doch auch in Kulturheidelbeeren stecken reichlich Schutzstoffe.

 

► 3. Sie fördern eine gesunde Darmflora

Erstaunlich, aber wahr: Die kleinen Beeren enthalten den Ballaststoff Pektin und unterstützen so die „guten“ Darmbakterien. Darüber hinaus verfügen sie über den speziellen Farbstoff Delphinidin. Er hemmt ein Darmenzym, das für Entzündungen verantwortlich ist. Frische Früchte helfen bei Verstopfung, in getrockneter Form gegen Durchfall. Außerdem gelten sie als Naturheilmittel gegen einen nervösen Magen. Dafür sorgen vor allem die enthaltenen Gerbstoffe.

 

► 4. Sie wirken blutdrucksenkend

Die in den blauen Früchtchen enthaltenen Polyphenole können dazu beitragen, die Gefäße zu schützen und den Blutdruck niedrig zu halten. Eine Studie des King’s College in London zeigte, dass ein Glas Blaubeersaft schon innerhalb von etwa zwei Stunden zu einer Senkung des Blutdrucks führt. Bei täglichem Verzehr von Blaubeersaft oder einer 200-Gramm-Portion der Früchte über einige Wochen kommt es nach Angaben der Forscher tatsächlich zu einem messbaren Erfolg.

 

Wenn wir Dir jetzt Lust auf diese leckeren Fitmacher gemacht haben, dann schau Dir unsere Rezeptideen an. Viel Spaß beim Ausprobieren!

 


Zum Nachkochen:

3 köstliche Heidelbeer-Rezepte

 

Porridge mit Heidelbeeren und Pinienkernen

Für 2 Gläser - Zubereitung: ca. 10 Min.

  • 80 g feine Haferflocken
  • 400 ml Hafermilch (oder andere Pflanzenmilch)
  • 2 Datteln, entsteint, fein gewürfelt
  • 1 EL Mandelmus (ungesüßt)
  • 300 g Heidelbeeren
  • 2 EL Pinienkerne (geröstet)
  • 1 EL Eichhörnchen Mix
  1. Haferflocken mit der Hafermilch übergießen. Kurz quellen lassen.
  2. Datteln zugeben und nun die Flocken zum Kochen bringen.
  3. Jetzt 5 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd ziehen und das Mandelmus und Eichhörnchen Mix unterrühren.
  4. Beeren abspülen und verlesen. Porridge mit Beeren und gerösteten Pinienkernen anrichten.

 

 

Schneller Beeren-Crumble

Für 1 Tarteform - Zubereitung: ca. 40 Min.

  • 400 g Heidelbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 100 g Dinkelmehl
  • 50 g feine Haferflocken
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 100 g kalte Butter
  • 100 g Rohrohrzucker
  1. Frische Beeren waschen und verlesen, in die Tarteform füllen und verteilen (TK-Beeren einfach unaufgetaut in die Form geben).
  2. Backofen auf 180 °C (Umluft: 170 Grad) vorheizen.
  3. Für die Streusel Mehl, Flocken und Mandeln in einer Rührschüssel mischen. Butter in Stücke schneiden und dazugeben. Zucker ebenfalls zufügen.
  4. Mischung mit den Händen durchkneten. Dabei bröselig zerkrümeln. Der Teig muss die richtige Menge Butter enthalten, damit die Streusel nicht zu trocken und nicht zu fettig werden.
  5. Streusel gleichmäßig über die Früchte verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen, bis die Streusel goldbraun sind.
  6. Als Topping schmeckt dazu Kokosjoghurt.

 

Frischer Heidelbeer-Smoothie

Für 2 Gläser - Zubereitung: ca. 10 Min.

  • 250 g Heidelbeeren
  • 200 g Wassermelonenfruchtfleisch
  • 1 Minigurke
  • 1-2 EL Limettensaft
  • 1 TL Ahornsirup oder flüssiger Honig
  1. Beeren waschen und verlesen, Melone grob in Stücke schneiden. Beides in ein Püriergefäß oder einen Blender geben.
  2. Gurke schälen, die Mitte mit den Kernen herausschneiden. Rest in Stücke schneiden und zu den Früchten geben.
  3. Alles gut pürieren. Nach Belieben etwas Wasser zufügen.
  4. Mit Limette und Ahornsirup abschmecken.


Viele Rezepte findest Du in unserem Rezepte-Guide!

28 geniale Fatburnersuppen, 10 tolle Säfte und ein basischer Ernährungsplan mit 14 vegan-basischen Rezepten zur Entsäuerung!

 

Seit vielen Jahren entwickeln und kochen wir basische Fastenrezepte für unsere Gäste im Fastenzentrum Moll. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, was es braucht, um erfolgreich zu entsäuern und abzunehmen. 

 Mit dieser Rezeptauswahl an köstlichen Fastensuppen, Säften und Basenrezepten sowie einer konkreten Anleitung für eine basische Ernährung, erhältst Du alle wichtigen Infos für eine erfolgreiche Fastenkur und anschließender Gesundheit!

www.fasten-shop.de



In unserem Fastenpaket haben wir die wichtigsten "Fastenutensilien" zusammengestellt für eine perfekte Suppenfastenwoche!

 

• 12 x 380ml-Gläser Bio-Fastensuppen mit allen 6 Sorten, € 58,80

•  1 Rezepte-Guide mit 52 Rezepten für basische Entlastungs- und Aufbautage als pdf, € 9,90

•  1 Buch Suppenfasten von Ralf Moll, als Anleitung, € 12,99

•  1 Glas Chlorella Algen vulgaris 360 Presslinge, € 29,90

•  1 grüne Tonerde 300g von Phytopharma, € 8,90

•  1 Zungenreiniger Edelstahl von Classic Ayurveda, € 7,90

•  1 Reise-Irrigator von Oros (Einlaufgerät mit dünnem Darmschlauch), € 14,90

•  1 Omega-3-Gourmetöl 250ml von Ralf Moll, € 13,90

•  1 Antistress-Ball Lachen-ist-basisch, € 3,90

 

Direkt zum Artikel


"Voller Energie statt chronisch erschöpft: Das 5-Wochen-Programm"

von Ralf Moll und Benjamin Börner

 

Endlich wieder Bäume ausreißen!

 

Das praktische 5-Wochen-Programm: mit Fasten, Entgiftungstagen und Ruheübungen den Körper Schritt für Schritt entlasten und stärken.

 

Grünes Powerfood: Mit 50 Rezepten, die den Körper nähren, den Darm regenerieren und die Zellenergie aktivieren.

 

Extra-Energieschub: Wie mit Mikronährstoffen und begleitenden Therapeutika zusätzlich Impulse setzen. Der profunde Überblick, was wirkt und tatsächlich weiterhilft.

 

www.fasten-shop.de / Bücher Ralf Moll




Kommentar schreiben

Kommentare: 0

EG-Ökokontrollnummer: DE-ÖKO-006

Unsere Affiliate-Programme bei ADCELL

Bio-Fastensuppen

Online-Fasten
Affiliate Netzwerk ADCELL

Ralf Moll Fastensuppen

Birkhaldenstr. 29

72172 Sulz a. Neckar

Tel  07454-927 90

kontakt@fastensuppen.de

FACEBOOK

 

Ralf Moll Erlebnisvorträge
www.ralf-moll.de 

Ralf Moll Fastenseminare

www.typfasten.de

Ralf Moll Fastenshop
www.fasten-shop.de

Ralf Moll Fastensuppen

www.fastensuppen.de